Aktuelle Informationen

Digi­ta­le Tools im Seniorenheim

Auf Initia­ti­ve der Digi­ta­l­Agen­tur Bran­den­burg (DABB)* und des Netz­werks „Älter wer­den in der Lan­des­haupt­stadt Pots­dam“ tes­ten aktu­ell ver­schie­de­ne Pots­da­mer Senio­ren­hei­me, digi­ta­le Tools wie Tablets und smar­te Gerä­te. Mit dabei ist auch ein sen­so­ri­sches Klang­kis­sen, das, basie­rend auf künst­li­cher Intel­li­genz, Melo­dien abspielt. Pots­da­mer Pfle­ge­ein­rich­tun­gen, die auch ger­ne die­se Tools und Gerä­te fünf Wochen lang eva­lu­ie­ren wol­len, kön­nen sich an uns wenden.

*) Die DABB wird geför­dert durch das Minis­te­ri­um für Wirt­schaft, Arbeit und Ener­gie des Lan­des Brandenburg. 

Die Preis­ver­lei­hung

Die Ver­lei­hung des 2. Pots­da­mer Pfle­ge­prei­ses fand in einer schö­nen Atmo­sphä­re im Treff­punkt Frei­zeit statt. Ent­span­nen­de Musik, gut gelaun­te Preis­trä­ge­rin­nen und Lau­da­to­ren, eine ange­reg­te Podi­ums­dis­kus­si­on mit kon­kre­ten Anre­gun­gen für die Poli­tik der Lan­des­haupt­stadt und ein gesel­li­ger Aus­klang am Buf­fet im Gar­ten run­de­ten die Ver­an­stal­tung ab. 

Preis­ver­lei­hung am Samstag

Die dies­jäh­ri­ge Preis­ver­lei­hung fin­det am Sams­tag (14.05.2022) ab 14:30 Uhr im Treff­punkt Frei­zeit in Pots­dam statt (das Foto ist noch vom letz­ten Jahr).

Die Über­tra­gung der Fest­ver­an­stal­tung kann per ZOOM über den fol­gen­den Link ver­folgt werden:

https://us06web.zoom.us/j/88003989758?pwd=VWhRM1ZqYTZGaUJhYnhkdUlQZ2pxdz09
Mee­ting-ID: 880 0398 9758
Kenn­code: 651317

Die Preis­trä­ger
ste­hen fest

Das Netz­werk Älter wer­den in Pots­dam und die Vertreter:innen der Lan­des­haupt­stadt gra­tu­lie­ren den Preis­trä­ge­rin­nen des dies­jäh­ri­gen Pots­da­mer Pfle­ge­prei­ses Ange­la Gos­sel (Pro­fes­sio­nel­le Pfle­ge), Hel­ma Fre­de (Ange­hö­ri­gen­pfle­ge), und Gabe­rie­la Mir­sa­lim (Ehren­amt­li­che Pfle­ge).
Wir freu­en uns alle auf das Fest zur Ver­lei­hung des Pfle­ge­prei­ses am kom­men­den Sams­tag, 14.05.2022 um 14:00 Uhr im Treff­punkt Freizeit.

Olaf Scholz gratulierte den Preisträgern des ersten Potsdamer Pflegepreises

Und die Preis­trä­ger die­ses Jah­res wur­den nun auch von der Jury unter den zahl­rei­chen Nomi­nie­run­gen aus­ge­wählt. Vie­len Dank an die Vor­schla­gen­den und die Jury. Jetzt freu­en wir uns auf die fei­er­li­che Preis­ver­lei­hung im Treff­punkt Frei­zeit am 14.05.2022.

Wir begrüßen drei neue Netzwerkpartner

In der Netz­werk­kon­fe­renz im Febru­ar haben sich drei Insti­tu­tio­nen vor­ge­stellt, die mit sehr gro­ßer Mehr­heit in das Netz­werk auf­ge­nom­men wurden.

Wir freu­en uns auf die Zusammenarbeit!

Woh­nen im Kiez+: https://awo-potsdam.de/standort/wohnen-im-kiez-plus/

Wund­zen­trum Pots­dam: https://www.wundzentren.de/potsdam

Gut betreut! Betreuungsservice für Senioren des Ernst von Bergmann sozial: http://www.evbsozial.de/index.php?id=625

Digital Koffer in den Medien

Am Frei­tag besuch­te der RBB das Hasen­he­yer-Stift, um über den Ein­satz des Digi­tal Kof­fers zu berichten. 

https://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/archiv/20220211_1930/digitales-fuer-alte.html

Testen mit Freude

Im Evan­ge­li­schen Senio­ren­zen­trum Hasen­he­yer-Stift der Laf­im-Dia­ko­nie hat der Digi­tal Kof­fer sei­ner Rei­se begon­nen und die digi­ta­len Gegen­stän­de und Anwen­dun­gen kön­nen nun auf ihre Taug­lich­keit im Pfle­ge­all­tag geprüft werden.

Projekt Digital Koffer startet

Der „Digi­tal Kof­fer für Pfle­ge­ein­rich­tun­gen“ des gemein­sa­men Pilot­pro­jek­tes mit der Digi­ta­l­Agen­tur Ber­lin Bran­den­burg kann jetzt auf die Rei­se in die ers­te Pfle­ge­ein­rich­tung gehen. Im Kof­fer befin­det sich eine Aus­wahl an tech­ni­schen Lösun­gen für die Pfle­ge – Spiel­ein­rich­tun­gen zur Beschäf­ti­gung und Akti­vie­rung, Tablets, Trin­ker­in­ne­run­gen, Sen­so­ren und Übersetzungshelfer, …

Die Pfle­ge- und Betreu­ungs­per­so­nen kön­nen dann zusam­men mit den Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­nern vier Wochen lang alle Gegen­stän­de aus­gie­big aus­pro­bie­ren und tes­ten. Danach reist der Kof­fer in die nächs­te Ein­rich­tung. Nach Ablauf des sechs­mo­na­ti­gen Pilot­pro­jek­tes erhal­ten alle Betei­lig­ten die Gele­gen­heit, sich bei einer Ver­an­stal­tung über die Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen und bei Inter­es­se wert­vol­le Hin­wei­se auf vor­han­de­ne Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten zu erhalten.

Runder Tisch Digitalisierung für Ältere

Am Mitt­woch, dem 8.12.21 fin­det um 10:00 Uhr die 4. Sit­zung des Run­den Tisches Digi­ta­li­sie­rung in Pots­dam über Zoom statt. Wir erwar­ten wie­der span­nen­de Inputs und einen anre­gen­den Aus­tausch mit dem Ziel, die vor­han­de­nen Kräf­te zu bün­deln, um in Pots­dam gute Bedin­gun­gen für die erfolg­rei­che Her­an­füh­rung an die digi­ta­len Unter­stüt­zungs­sys­te­me zu schaffen.

Erfolgreiche Zukunftskonfernz

Die ers­te Zukunfts­kon­fe­renz des Netz­werks seit 2018 war sehr gut besucht. In den inten­si­ven drei Stun­den wur­den neue Arbeits­krei­se und The­men ver­ein­bart, die die Netzerk­part­ner aktu­ell und im kom­men­den Jahr beschäftigen.

Nachlese Seniorentag

Im Rah­men der Senio­ren­wo­che fand am 22.10.21 der tra­di­tio­nel­le Senio­ren­tag im Stern-Cen­ter statt. Mehr als 22 Insti­tu­tio­nen infor­mier­ten über ihre Ange­bo­te für Senio­rin­nen und Senio­ren in Pots­dam. Die Stän­de waren fast den gan­zen Tag von Inter­es­sier­ten belagert.

27. Brandenburgische Seniorenwoche

Die 27. Bran­den­bur­gi­sche Senio­ren­wo­che fin­det unter dem Titel «Für ein lebens­wer­tes Bran­den­burg – soli­da­risch, aktiv, mit­be­stim­mend, für alle Genera­tio­nen» statt und wird vom Senio­ren­rat des Lan­des aus­ge­rich­tet. In die­ser Woche gibt es zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen, dar­un­ter in Lucken­wal­de, Frank­furt (Oder) und Mey­en­burg in der Pri­gnitz. Die Ver­an­stal­tun­gen sol­len Ehren­amt­li­che wür­di­gen und Gele­gen­heit für Aus­tausch und Dis­kus­si­on bie­ten. Schirm­herr ist Minis­ter­prä­si­dent Diet­mar Woid­ke (SPD), der die Woche gemein­sam mit Sozi­al­mi­nis­te­rin Ursu­la Non­ne­ma­cher in Lüb­ben (Spree­wald) eröffnete.

Lei­der muss­te die Ehren­amts­bör­se auch in die­sem Jahr wie­der abge­sagt wer­den – eine Sturm­war­nung ver­hin­der­te die Veranstaltung.

Zahlreiche Veranstaltungen sind abgesagt

In einem sehr schö­nen Rah­men wur­de am 04.08.2021 Frau Bri­git­te Wag­ner von der Volks­so­li­da­ri­tät LV Bran­den­burg e. V. in den Ruhe­stand ver­ab­schie­det. Frau Wag­ner hat den Auf­bau der Bera­tungs­stel­le für Men­schen mit Demenz und deren Ange­hö­ri­ge initi­iert, die Alz­hei­mer-Gesell­schaft und das Netz­werk Älter wer­den mit­be­grün­det, das legen­dä­re Alz­hei­mer-Tanz­ca­fé orga­ni­siert und ist in der Bera­tungs­land­schaft Pots­dams kaum weg­zu­den­ken … Wir wün­schen ihr alles Gute für den nächs­ten Lebensabschnitt!

Neue Räume für die Netzwerk-Koordination

In den schö­nen Räu­men des Emma­us-Hau­ses befin­det sich ab sofort das neue Büro der Koor­di­na­ti­on. Für Bespre­chun­gen ist Platz vor­han­den, auch der schat­ti­ge Gar­ten kann dafür genutzt werden.

2. Netzwerkkonferenz dieses Jahres am 23.06.2021

Die zwei­te Netz­werk­kon­fe­renz die­ses Jah­res fand noch ein­mal im Online-For­mat mit­tels Zoom statt. Am 27. Okto­ber wer­den wir dann wie­der in Prä­senz zusam­men kom­men.
Ter­min­de­tails hier …

Erster Potsdamer Pflegepreis

Die fei­er­li­che Ver­lei­hung des ers­ten Pots­da­mer Pfle­ge­prei­ses war ein vol­ler Erfolg. Mehr hier­zu …

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zur Ver­sor­gung fin­den Sie hier …

Quel­len­an­ga­ben:

  • Zufrie­de­ne Nut­zer: Foto: Hagen Hauf
  • IMG_20220514_152937396-2-1: Imke Bre­mer | All Rights Reserved