Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam

Der Senio­ren­bei­rat küm­mert sich als Inter­es­sen­ver­tre­ter um die gesell­schaft­li­chen Belan­ge der älte­ren Bür­ge­rin­nen und Bür­gern der Lan­des­haupt­stadt Pots­dam. Im Zen­trum sei­ner Tätig­keit steht die Umset­zung des Pots­da­mer Senio­ren­pla­nes. Der Bei­rat hat als Part­ner der Poli­tik wich­ti­ge Funk­tio­nen:

  • Er bün­delt Inter­es­sen und For­de­run­gen älte­rer Men­schen auf kom­mu­na­ler Ebe­ne.
  • Er ver­mit­telt die­se an Poli­tik, Ver­wal­tung und Öffent­lich­keit.
  • Er beob­ach­tet ob und wie sich die Ein­hal­tung der Rech­te und die Ach­tung der Wür­de älte­rer Men­schen gestal­tet.
  • Er berät Poli­tik und Ver­wal­tung aus der Per­spek­ti­ve der Lebens­welt älte­rer Men­schen.

Besuchs­an­schrift: 14467 Pots­dam, Hegel­al­lee 6–10, Haus 1, Raum 145/​146

Post­an­schrift: 14469 Pots­dam, Fried­rich-Ebert-Str. 79–81

Öff­nungs­zei­ten: nach tele­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung

Tele­fon: 0331 289-3436

Fax: 0331 2893438

Kon­takt: seniorenbuero@rathaus.potsdam.de

Web­site: www.potsdam.de/seniorenbeirat-der-landeshauptstadt-potsdam