Hospiz- und Palliativberatungsdienst Potsdam

In Koope­ra­ti­on mit:

Unter­stüt­zung für Ein­zel­ne und Fami­li­en bei schwe­rer Krank­heit und Trau­er.

Die kos­ten­freie Beglei­tung durch unse­ren ambu­lan­ten Hos­piz­dienst beinhal­tet:

  • regel­mä­ßi­ge Besu­che durch eine fes­te Bezugs­per­son: für Schwer­kran­ke und Ster­ben­de sowie deren Ange­hö­ri­ge, mensch­li­che Zuwen­dung, Gesprä­che und (Frei-)Zeitgestaltung,
  • Sitz­wa­chen, damit pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge für ein paar Stun­den die Woh­nung ver­las­sen kön­nen,
  • Sitz­wa­chen in Kran­ken­häu­sern, Pfle­ge­hei­men und ande­ren Ein­rich­tun­gen,
  • Gesprächs­an­ge­bo­te für Ange­hö­ri­ge.

Ange­bo­te von Fach­kräf­ten:

  • tele­fo­ni­sche und per­sön­li­che Bera­tung,
  • Ver­mitt­lung zu ande­ren Fach­diens­ten (SAPV),
  • Vor­trä­ge und Fort­bil­dun­gen über unse­re Arbeit (auf Anfra­ge).

Trä­ger: Hoff­bau­er-Stif­tung Pots­dam

Anschrift: 14473 Pots­dam, Her­manns­wer­der 2

Kei­ne fes­ten Sprech­zei­ten

Tele­fon: 0331 6200250

Kon­takt: info@hospizdienst-potsdam.de

Web­site: www.hospizdienst-potsdam.de